Newhailes

Details

newhailes-leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

newhailes-sErbaut: ca. 1686

Für fast dreihundert Jahre war Newhailes das Heim der einflussreichen Familie Dalrymple. Ursprünglich war das Anwesen als Whitehill bekannt und wurde 1686 vom Architekten John Smith errichtet.

Smith war in jungen Jahren in Rom, um Priester zu werden und der venezianische Baustil des Architekten Palladio beeindruckte ihn derart, dass er schließlich Architekt wurde und später den palladischen Stil über die gesamte britische Insel verbreitete. Weitere Bauten aus seiner Feder sind z.B. die Canongate Kirk in Edinburgh oder das Dalkeith House.

Im Jahre 1702 stand der bis dahin erfolgreiche Smith vor dem finanziellen Ruin und musste sein geliebtes Whitehill an Sir David Dalrymple, 1. Baron of Hailes, verkaufen. Die Summe für die Villa würde nach heutigen Maßstäben etwa 2,5 Millionen Pfund betragen – ein echtes Schnäppchen.

Sir David ist übrigens der Bruder von Sir John Dalrymple, einer sehr düsteren Person in der schottischen Geschichte, der in Verbindung gebracht wird mit dem Massaker im Glen Coe im Jahre 1692.

Sir David hingegen lebte bis zum Kauf von Whitehill mit seiner Familie in Hailes und benannte den Bau deshalb um in Newhailes. Für fast dreihundert Jahre lebte nun seine Familie hier bis 1997 das Anwesen in die Obhut vom National Trust ging.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Diashow

Detail

Newhailes Road
Musselburgh
EH21 6RY

+44 844 4932125

N 55°56'25.70"
55.940471

W 3°04'47.51"
-3.079863

Mai-Sept.
Do.-Mo. 12.00-17.00 Uhr

National Trust

20-3-Pfund
01-Parkplatz 02-Bus-Parkplatz 03-Besucherzentrum 04-Toiletten 05-Behindertentoilette
06-Gefuehrte-Tour 07-Beschreibungstafeln 09-Shop 10-Restaurant 13-Rollstuhl-geeignet
   

Wer ist online  

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

   

Jetzt bei Amazon  

Cover2

eBook 6,99 Euro

Amazon Button

   
© Schottlandfieber.de